„JEDE ZEIT HAT IHRE AUFGABE,
UND DURCH DIE LÖSUNG DERSELBEN RÜCKT DIE MENSCHHEIT WEITER.“
HEINRICH HEINE

Sie sind hier:StartseiteNEWS / news-detailansicht
Sa 27. Nov 2021

TRAURIGER JAHRESAUSKLANG - ABER VERNUNFTGELEITETE ABSAGEN

Jammerschade, dass die festliche Adventssoiree, jährlicher Höhepunkt des HHK, und auch der Besuch des Hetjensmuseums abgesagt werden mussten. Doch angesichts des sich dramatisch entwickelnden Infektionsgeschehens war keine andere Entscheidung schon aus dem Verantwortungsbewusstsein den HF gegenüber möglich. Einzig radikale Kontaktbeschränkungen sowie MIndestabstand sind nunmehr zwingend erforderlich, sich und andere Mitmenschen zu schützen. Vielen HF sind somit zwei Genüsse entgangen. Aber Bernd J. Meloch wurde, wie bereits 2020, wiederum um den Lohn seines ehrenamtlichen Engagements gebracht, mit einem brillanten Programm das Vereinsjahr ausklingen zu lassen und als Schmankerl noch den Museumsbesuch anzuhängen. Das Schicksal des Sisyphus wäre kein Vergleich, weil diese mythologische Figur nicht die zeitraubende und diplomatische Arbeit hatte, die Bernd. J. Meloch noch infolge der Absagen erwartete. Stornierungen, Korrespondenzen und vieles mehr.

 

(hb)

totop