„JEDE ZEIT HAT IHRE AUFGABE,
UND DURCH DIE LÖSUNG DERSELBEN RÜCKT DIE MENSCHHEIT WEITER.“
HEINRICH HEINE

Sie sind hier:StartseiteNEWS / news-detailansicht
Di 31. Aug 2021

"MUSIK INTEGRIERT" - VIEL APPLAUS FÜR DIE JUNGEN MUSIKANTEN

Beim 14. Benefiz-Konzert "Musik integriert" am 28. August 2021 in der Jonakirche, organisiert von Kevin Hunder-Conolly und vielen ehrenamtlichen Helfern unterstützt, bot gut ein Duzend junger Menschen vieler Nationalitäten Kostproben ihres musikalischen Entwicklungsstandes.

 

Das Repertoire von knapp 50, meist kurzen Titeln reichte von "Mein kleiner grüner Kaktus", forsch gesungen vom jüngsten Musikanten Caspar, über "Norwegian Woods", fingerfertig von Alessandro mit der Gitarre intoniert, bis Take Five, mit hinreißendem Feeling von Yukichiyo aus dem Saxofon gezaubert. HF Stephanie Turnsek rundete mit "Unterwegs zuhause, Text von HF Andreas Turnsek, und "Summertime" das breit gefächerte Potpourri ab. Brandenden Applaus erhielt der Initiator dieses Projekts, in dem bereits 30 junge Flüchtlinge musikalisch gefördert wurden, für seine meisterliche Interpretation von Fantaisie-Impromptu von Frederik Chopin. Der Heine Kreis nahm mit den Ehepaaren Meloch, Rabe, Wetzing sowie (hb) an diesem Erlebnisnachmittag des HHK-Förderpreisträgers 2019 teil.

 

 

Benefizkonzert_1.jpg

 

totop