„JEDE ZEIT HAT IHRE AUFGABE,
UND DURCH DIE LÖSUNG DERSELBEN RÜCKT DIE MENSCHHEIT WEITER.“
HEINRICH HEINE

Sie sind hier:StartseiteTERMINE / veranstaltungen-detailansicht
Mi 22. Feb 2023
Ab 18:30 Uhr im Steigenberger Parkhotel | ONLINE Anmeldungen ERFORDERLICH

Matjesessen anschl. "Das MiQua. LVR-Jüdisches Museum im Archäologischen Quartier Köln"

Im Anschluss an das gemeinsame Matjesessen*) wird Dr.Thomas Otten  –  Mitglied im Vorstand der Archäologischen Gesellschaft Köln  –  über ein in jeder Hinsicht außergewöhnliches Kulurprojekt berichten. Unmittelbar vor dem historischen Rathaus der Stadt Köln entsteht das MiQua, das LVR– Jüdische Museum. MiQua wird mit dem Praetorium, dem Palast des römischen Statthalters, sowie >>>>>>

dem mittelalterlichen jüdischen Viertel und dem Goldschmiedeviertel hochbedeutende archäologische Zeugnisse aus der Geschichte Kölns und des Rheinlandes präsentieren.
Auf einer Fläche von mehr als 6000 m² wird man nach der Eröffnung einen unterirdischen archäologischen Rundgang von mehr als 600 m Länge erforschen können.
Der Vortrag das Ausstellungskonzept dieses neuen Museums in Köln vor.

Das obligatorische Matjesessen kostet 28,00 Euro pro Person und ist im Voraus auf das Verinskonto  IBAN DE81 3004 0000 0311 2325 00  zu überweisen
.
*) Auf Wunsch kann auch ein vegetarisches/veganes Gericht serviert werden (bitte vorbestellen)

totop