„JEDE ZEIT HAT IHRE AUFGABE,
UND DURCH DIE LÖSUNG DERSELBEN RÜCKT DIE MENSCHHEIT WEITER.“
HEINRICH HEINE

Sie sind hier:StartseitePRESSE / PRESSE-AKTUELL

BERICHTE, PRESSE

BERICHT DER JÜDISCHE ALLGEMEINE ÜBER DEN TOLERANZWAGEN

Unter der Überschrift "Koschere Kamelle auf der Kö" berichtete die Jüdische Allgemeine in ihrer Online-Ausgabe vom 7. März 2019 über dieses historische Ereignis.

BERICHT DER WZ ÜBER DIE PK VOM HEINE-KREIS

Beitrag der Westdeutsche Zeitung vom 28. Februar 2019 über die PK zur Auszeichnung für Zivilcourage

BERICHT VON EXPRESS DÜSSELDORF ÜBER DIE PK VOM HEINE-KREIS

Express Düsseldorf berichtet in der Ausgabe vom 28. Februar 2019 über die PK mit dem Preisträger Jacques Tilly

BERICHT DER RP ÜBER DIE PK VOM HEINE-KREIS

Beitrag der RP vom 28. Februar 2019 über die Auftakt-PK des Heinrich Heine Kreis e.V. anlässlich der Auszeichnung für Zivilcourage von Jacques Tilly

THEATER AUF REZEPT

Beitrag der RP vom 25. Januar 2019, in dem im letzten Absatz der Heinrich Heine Kreis e.V. als Förderer mit dem Statement erwähnt wird, dass mit der Fördersumme das erste Jahr gesichert ist.

HEINE-KREIS EHRT "THEATER AUF REZEPT" UND "MENTOR - DIE LESELERNHELFER"

Pressemitteilung anlässlich der Vergabe der Förderpreise 2018 des Heinrich Heine Kreis e.V. im Rahmen der Adventsfeier am 3. Dezember 2018 im Steigenberger Parkhotel

HERIBERT KLEIN WIRD 70!

Beitrag aus Düsseldorfer Anzeiger

FÖRDERPREIS HEINRICH HEINE KREIS 2017

Schauspielschule Nepumuck und TheaterLabor Traumgesicht e.V. erhalten den mit jeweils 2.000 Euro dotierten Förderpreis 

Vortrag Dr. Steffen Bruendel

"Deutschjüdische Künstler und Dichter im 1. Weltkrieg"

totop