„JEDE ZEIT HAT IHRE AUFGABE,
UND DURCH DIE LÖSUNG DERSELBEN RÜCKT DIE MENSCHHEIT WEITER.“
HEINRICH HEINE

Sie sind hier:StartseiteNEWS / news-detailansicht
Mo 18. Jun 2018

AUF BERLINFAHRT - ODER "BERLIN UNDER FIRE 2018" (FOTOGALERIE)

Frank von Fraunberg mit seiner Frau Antonia sowie Henri Berners gehörten einer fünfzigköpfigen Reisegruppe aus Düsseldorf an, die auf Einladung von Heine-Freund Thomas Jarzombek an einer viertägigen Informationsreise nach und in der Bundeshauptstadt Berlin teilnahm …

… Ausrichter und Begleiter dieses „Berlin erleben“ betitelten politischen Bildungsausflugs ist das Bundespresse- und Informationsamt-der Bundesregierung. Das ausgewogene Programm bietet politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern einen umfangreichen Einblick in das politische Berlin. Die Kosten für die Hin- und Rückreise mit dem ICE, die Unterbringung in einem gepflegten 4-Sterne-Hotel und die Mahlzeiten in gut gewählten Restaurants übernimmt das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung. Einen Überblick verschafft das Faltblatt als PDF. Der Anreisetag war Sonntag, der 3. Juni 2018. Auf dem Hauptbahnhof Düsseldorf wurde die Gruppe von Frau Carolin Kirchhoff vom Büro Thomas Jarzombek in Empfang genommen. Sie war in einer Person die Ansprechpartnerin und Betreuerin während des Aufenthaltes in Berlin und brachte auch die Gruppe wohlbehalten nach Düsseldorf zurück, wo die Berlinfahrt kurz nach fünf am Nachmittag des 6. Juni 2018 ausklang. Die Abfahrt mit dem ICE war kurz vor neun, doch bereits in Duisburg war die Fahrt vorläufig zu Ende, wo der Zug aus dem Verkehr genommen werden musste. Knapp vierzig Minuten später konnte die Reise mit dem nachfolgenden ICE fortgesetzt werden. Die dreiköpfige Heine-Kreis-Delegation enterte couragiert die 1. Klasse und setzte beim Zugpersonal konsequent ihren „Sitzstreik“ bis Berlin auf nicht reservierten Plätzen im durchweg fast leeren Waggon durch. Das Erwirken von Kulanz bei der DB ist halt oft Verhandlungssache. Die meisten aus der Gruppe waren nicht so beherzt und suchten ihr Glück auf Sitzplätze in den vielen Waggons. Unsere Reiseführerin schaltete sofort auf Modus Krisenmanagement, das sie bravourös und professionell realisierte. Ergebnis: In Hamm wurde noch ein Waggon exklusiv für die Reisegruppe angekoppelt. Applaus! Nun konnte nichts mehr schief gehen. Und die Moral von der Geschicht', so der Verfasser dieser Zeilen: Es scheint in der Politik doch an der Zeit, stärker auf den engagierten Nachwuchs zu setzen, wenn es darum geht, für dringende Probleme zeitnahe Lösungen ohne Wenn und Aber zu erzielen. Das Team von Thomas Jarzombek scheint auf dieses Credo und diese Maxime eingeschworen zu sein, so unser Eindruck. Glückwunsch! "Berlin under fire 2018". Vier Tage traumhaftes Sommerwetter; die Dame vom Bundespresseamt, eine Top-Kommunikatorin, die mit Fachwissen über das politische und historische Berlin überzeugte; ein Busfahrer, der das Einbiegen des Pullman-Busses in engste Seitenstraßen ohne Rückwärtsgangnutzung meisterte. Sehr viele Eindrücke und beste Erinnerungen an Berliner Nächte, in denen die zentralen Schauplätze und Sehenswürdigkeiten per pedes aufgesucht wurden, unterbrochen von Cappuccino in Terrassencafés, Drinks in Irish Pubs und Berliner Kindel im Kult-Biergarten Schleusenkrug im Tiergarten. Zum Ausklang am Dienstagabend der Besuch des legendären Friedrichstadt-Palast, wo die Revue „The One“ mit den fantastischen Kostümen von Jean Paul Gaultier aufgeführt wurde. Fazit: Berlin ist eine Reise wert. Deshalb plant Bernd. J. Meloch für 2019 oder das Folgejahr „Berlin erleben“ für eine Gruppe Heine-Freunde und ihre Damen zu organisieren. (hb)

Download PDF

 

 1_34500196_1700709710043800_8422871488150896640_o.jpg34486574_1700710060043765_5963424737441873920_o.jpg34524871_1700710013377103_7851182908369797120_o.jpg34535218_1700710350043736_7203209790946803712_o.jpg34556022_1700710573377047_8072530232722063360_o.jpg34671514_1700710216710416_2477312504695357440_o.jpg34686461_1700710173377087_8549576729939673088_o.jpg34701199_1700710440043727_4260406334119215104_o.jpg34791213_1700709986710439_6798936141555826688_o.jpg

totop