„JEDE ZEIT HAT IHRE AUFGABE,
UND DURCH DIE LÖSUNG DERSELBEN RÜCKT DIE MENSCHHEIT WEITER.“
HEINRICH HEINE

Sie sind hier:StartseiteNEWS / news-detailansicht
Do 02. Mai 2019

EINLADUNG VON BILDHAUER GUNNAR KRABBE ZUR AUSSTELLUNG „LANDE“

Gunnar Krabbe, an der Kunstakademie Düsseldorf lehrender Steinbildhauer, lädt Heine-Freunde, ihre Damen und Freunde zu seiner Ausstellung „Lande“ ein, die vom 18. Mai bis 16. Juni 2019 in Eriswil in der Schweiz (Kanton Bern) stattfindet.

 

Gunnar Krabbe hat anhand des Gipsmodells von Heine-Freund Bert Gerresheim die Skulptur der Heine-Büste in Laaser Marmor geschaffen, die im Juli 2010 ihren würdigen Platz in der Walhalla bei Donaustauf fand. Für die letzte Ruhestätte von Karl-Heinz Theisen, Gründer des Freundeskreises Heinrich Heine, hat er im Auftrag des Heinrich Heine Kreis e.V. die Grabstele mit dem Heine-Bronzerelief von Bert Gerresheim entworfen und ausgeführt.

 

Für seine Verdienste für den Heine-Kreis wurde er im April 2018 im Steigenberger Parkhotel anlässlich der Mitgliederversammlung mit der Heine-Büste geehrt.

 

Die Einladung mit dem Programm der Ausstellung „Lande“ kann unter Download PDF eingesehen werden.

 

Download PDF

totop