„JEDE ZEIT HAT IHRE AUFGABE,
UND DURCH DIE LÖSUNG DERSELBEN RÜCKT DIE MENSCHHEIT WEITER.“
HEINRICH HEINE

Sie sind hier:StartseiteNEWS / news-detailansicht
Mi 09. Jan 2019
Buchvorstellung

"Wörterbuch der Düsseldorfer Mundart" • 2. überarbeitete Auflage von Heinrich Spohr

Am Donnerstag, 17. Januar 2019, übergibt Heine-Freund Heinrich Spohr seine 2. überarbeitete Auflage des "Wörterbuch der Düsseldorfer Mundart" an den Oberbürgermeister Thomas Geisel.
Das Düsseldorfer Rheinisch ist mehr als eine lokale Bezeichnung für den rheinischen Dialekt. Es bildet eine eigenständige Sprachvariante »»»»»»» .


des Rheinischen, ist lebensvoll, bildhaft und kreativ. Das »Wörterbuch des Düsseldorfer Rheinisch« präsentiert den aktuellen Wortschatz dieser lebendigen Mundart.

Nach dem Regelwerk »Das Düsseldorfer Rheinisch, gesprochen - geschrieben« und dem »Wörterbuch der Rheinischen Vornamen in der Düsseldorfer Mundart« liegt nun das überarbeitete Werk von Heinrich Spohr zur Düsseldorfer Mundart vor. Ein Standardwerk für alle, die schon immer wissen wollten, was der Düsseldorfer meint, wenn er von einem »Mödköttel« spricht, oder warum die Düsseldorferin Reißaus nimmt, wenn ihr ein »Föttchesföhler« zu nahe kommt.

Heinrich Spohr, geboren 1940 in Düsseldorf, Studium der Geographie, Romanistik und Sprachwissenschaft in Marburg und Mainz; über die Stadtgeographie und Stadtgeschichte analytische Auseinandersetzung mit dem Düsseldorfer Rheinisch; Vorträge sowie Veröffentlichungen zur Stadtgeschichte, Stadtgeographie und Sprachanalyse der Düsseldorfer Mundart. Freier Autor und Redakteur, von 1992 bis 2013 Baas der Alde Düsseldorfer Bürgergesellschaft.

 2. überarbeitete Auflage • 400 Seiten gebunden • Format: 17,5 x 24,5 cm ISBN 978-3-89978-176-2 • Euro 29,90


totop