„JEDE ZEIT HAT IHRE AUFGABE,
UND DURCH DIE LÖSUNG DERSELBEN RÜCKT DIE MENSCHHEIT WEITER.“
HEINRICH HEINE

Sie sind hier:Startseite / NEWS

NEWS

Josef Hinkel erhält Bundesverdienstorden

Bereits am 07. September 2018 erhielt unser Heine-Freund Josef Hinkel den Bundesverdienstorden. Die dazu gehörige Verdienstmedaille wurde ihm im Rahmen einer Feierstunde von OB Thomas Geisel, Mitglied unseres Kuratoriums, persönlich angesteckt.
"Josef Hinkel hat diese Auszeichnung wirklich verdient", resümierte das Stadtoberhaupt nach Verlesen der offiziellen Begründung. »»»»»»»»

Unsere SNACK- und Getränke-Karte

Unser erster Jour fixe nach der Sommerpause war – nicht zuletzt dank unseres Gastreferenten Wilfried Schulz – mit über 50 Anwesenden gut besucht (siehe Bericht unter TERMINE RÜCKBLENDE). Auch wurde das Snack-Angebot in der Zeit von 18:30 bis 19:30 Uhr sehr positiv aufgenommen. Nachstehend ein kleiner Einblick in das mit Heine-Freund Carsten Fritz neu verhandelte Angebot .......

Scheibenweise Kunst ziert Wasserburg | Horst Gläsker (FOTO)

Myraden sind befiederte, urzeitlich anmutende, surreale Flugwesen. Genau diesen Titel gab der Kunstprofessor Heine-Freund Horst Gläsker seiner Ausstellung in der Wasserburg Haus Graven. Sehr gerne präsentierte sich der Künstler selbst bei seinen Aktionen immer wieder mal als gefiedertes buntes Fantasiewesen. In diesem Fall scheint jedoch der Pinsel die Rolle der Myrade zu übernehmen und einen bunten Tanz zu vollführen. »»»»»»»

Förderpreise 2018 des Heinrich Heine Kreis e.V.

Der Vorstand hat beschlossen, auch in diesem Jahr wieder zwei Förderpreise zu vergeben. Die beiden Preisträger sind:
- "Theater auf Rezept", ein Projekt des Jungen Schauspielhauses Düsseldorf und
-  "Mentor - Die Leselernhelfer"
Die Übergabe der beiden Förderpreise erfolgt im Rahmen unserer traditionellen Adventsfeier am Montag, 03. Dezember 2018 im Steigenberger Parkhotel.


Ehrenplakette für Michael Szentei-Heise

Heine-Freund Michael Szentei-Heise wird vom Vorstand der Weissfräcke mit der Ehrenplakette ausgezeichnet. Damit würdigt der traditionsreiche Karnevalsverein ihn für seine besonderen Verdienste um die Landeshauptstadt. Michael Szentei-Heise sei ein Beispiel für die hervorragende Kooperation zwischen den Glaubensrichtungen.
Diese selten verliehene Ehrung wurde ihm gestern in der Jüdischen Gemeinde am Paul-Spiegel-Platz überreicht.
(Quelle: RP vom 05.09.2018)

Heribert Klein wird 70 ! (FOTOGALERIE)

Heine-Freund Heribert Klein ist einer der erfolgreichsten Netzwerker der Landeshauptstadt. Jahrzehnte lang war er erst das Gesicht der Dresdner Bank in der Stadt, als Pressesprecher. Das blieb er auch, als die Dresdner Bank von der Konkurrenz geschluckt und mit gelbem Anstrich zur Commerzbank wurde. Den meisten Düsseldorfern bekannt wurde Klein jedoch nicht als Bankdirektor, .............

Heine-Freund Folkert Klaassen lädt ein zur Vernissage nach Dortmund

Heine-Freund Folkert Klaassen  -  Entertainer, Songwriter und Kunstmaler  -  würde sich sehr freuen, möglichst viele Heine-Freunde mit ihren Damen anlässlich der 1. Kunstaustellung seiner in Spanien geschaffenen Gemälde und Collagen bei einem gemeinsamen Umtrunk begrüßen zu können.
Zusagen bitte per Email direkt an fk@folkert-klaassen.de.

Heine-Freund Peter Jamin über unseren Internetauftritt

Liebe Heine-Freunde,
herzlichen Glückwunsch zu diesem hervorragenden Internetauftritt des Heine-Kreises. Da steckt viel Arbeit und Kreativität drin. Danke dafür!!
Peter Jamin
JAMIN, autor Redaktion für Idee + Realisation, Konzeption + Text 

totop