„JEDE ZEIT HAT IHRE AUFGABE,
UND DURCH DIE LÖSUNG DERSELBEN RÜCKT DIE MENSCHHEIT WEITER.“
HEINRICH HEINE

Sie sind hier:Startseite / NEWS

NEWS

HEINE-PREISTRÄGER JACQUES TILLY SPENDET PREISGELD AN DAS FRAUENHAUS DÜSSELDORF

Am Internationalen Frauentag, Freitag, 8. März 2019, gab Jacques Tilly bekannt, er spende das mit seiner vom Heinrich Heine Kreis e.V. verliehenen Auszeichnung für Zivilcourage 2019 verbundene Preisgeld in Höhe von € 3.000,00 dem Frauenhaus Düsseldorf. Eine großartige Geste und großherzige Tat zugleich, diese Organisation zu fördern. "Frauen helfen Frauen e.V." hat seit 1977 mehr als 4.000 Frauen und gleich viele KInder im autonomen Frauenhaus beherbergt, um sie vor häuslicher Gewalt seitens ihrer Lebenspartner zu beschützen.

HEINE-FREUND JENS PRÜSS LIEST AUS DER NEUERSCHEINUNG "DAS VOGELFREIE FLIEGEN" VOR

Anlässlich des 65. Geburtstages von Heine-Freund Jens Prüss hat der Verlag Edition Virgines ein „best of“ seiner Glossen und Satiren unter dem Titel „Das vogelfreie Fliegen“ aufgelegt, dass zum Wiegenfest erscheint.

 

Kostproben aus diesem Buch gibt es aus dem Munde des Autors am 2. Mai 2019. Jens Prüss wird ab 19 Uhr im Gerhard-Hauptmann-Haus auf der Bismarckstraße 87 im Rahmen einer Ehrung vom Literaturbüro NRW vorlesen. Die Laudatio auf Jens Prüss hält Michael Serrer, Leiter des Literaturbüros NRW. Die Präsentation des Bandes ist öffentlich, die Veranstaltung eintrittsfrei.

 

Herzlich sind die Heine-Freunde, ihre Damen sowie Freunde und Kollegen zu dieser Veranstaltung eingeladen. Zahlreiches Erscheinen würde Jens Prüss sehr begrüßen.

 


Ein starkes Symbol interreligiöser Toleranz schlägt hohe Wellen der Aufmerksamkeit (FOTOGALERIE)

Der interreligiöse Toleranzwagen, eine Weltpremiere, nahm mächtig an Fahrt auf und begeisterte die rund 600.000 Jecken, die den Düsseldorfer Rosenmontagszug 2019 aus Intensiv-Nähe erleben wollten. Der Heinrich Heine Kreis e.V., wie es das Logo ausweist, hat diesen von Jacques Tilly, vom Heine-Kreis mit der Auszeichnung Zivilcourage geehrt, fantastisch inszenierten Wagen mit einer Spende unterstützt.


PHOTOWEEKEND 2019 - HEINE-FREUNDE HORST GLÄSKER UND WALTER RUDOLPH LADEN EIN (FOTOS)

Am diesjährigen PhotoWeekend Düsseldorf, vom 8. bis 10. März 2019, laden unsere Heine-Freunde Horst Gläsker und Walter Rudolph zum Besuch ihrer Ausstellungen ein.

NACHRUF AUF JOHANNES GORITZKI

Einen würdevollen und sein Lebenswerk ehrenden Nachruf auf Professor Johannes Goritzki, langjähriges Mitglied des Freundeskreises Heinrich Heine, hat der Trägerverein der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, der er viele Jahre vorstand, ihrem Initiator und Spritus Rector gewidmet. Johannes Goritzki verstarb am 22. Dezember 2018 in Lugano.

PRESSEKONFERENZ ANLÄSSLICH DER AUSZEICHNUNG FÜR ZIVILCOURAGE VON JACQUES TILLY (FOTO)

Am 27. Februar 2019 fand ab 11:00 Uhr im Lesesaal des Heinrich-Heine-Instituts, Bilkerstraße 12, die Pressekonferenz anlässlich der Verleihung der Auszeichnung für Zivilcourage des Heinrich Heine Kreis e.V. an Jacques Tilly in Anwesenheit des Preisträgers statt. Der Vorstand des Heine-Kreis war mit Dr. Andreas Turnsek und Bernd J. Meloch vertreten. Seitens des Heine-Instituts nahm die Direktorin, Frau Dr. Sabine Brenner-Wilczek, an der PK teil. Von den Düsseldorfer Tageszeitungen erschienen Journalisten von der Rheinischen Post, der Westdeutschen Zeitung und Express Düsseldorf.


HEINE-FREUND KARL DRACK IM PORTRÄT

Hans Onkelbach berichtet in der RP vom 22. Februar 2019 über den außergewöhnlichen Lebensweg unseres Heine-Freunds Karl Drack.

Die "Inspiration" des Herbert Dahm

Vor 50 Jahren gründete der 89-Jährige Heine-Freund Herbert Dahm die Boot mit. Auch in diesem Jahr ist er dabei - mit einer besonderen Yacht im Angebot. „Sie ist ein vollendetes Schiff', sagt Dahm. Er steht vor einem Modell der Inspiration - das Original liegt gerade in Palma de Mallorca. 35 Jahre lang ist Dahm mit der Inspiration gesegelt, bis zum vergangenen Jahr. Nun muss er sie verkaufen - aus gesundheitlichen Gründen. Dabei wirkt der 89-Jährige noch sehr fit, nur will der Rücken halt nicht mehr so.»»»»»»»

Heribert Klein erhält Verdienstkreuz 1. Klasse

Im Namen des Bundespräsidenten und des Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen hat Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher heute Heribert Klein das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Der Düsseldorfer engagiert sich seit 1974 mit hohem Einsatz für notleidende Kinder in Entwicklungsländern. Im Jahr 2001 wurde er für seine Verdienste »»»»»»»

"Wörterbuch der Düsseldorfer Mundart" • 2. überarbeitete Auflage von Heinrich Spohr

Am Donnerstag, 17. Januar 2019, übergibt Heine-Freund Heinrich Spohr seine 2. überarbeitete Auflage des "Wörterbuch der Düsseldorfer Mundart" an den Oberbürgermeister Thomas Geisel.
Das Düsseldorfer Rheinisch ist mehr als eine lokale Bezeichnung für den rheinischen Dialekt. Es bildet eine eigenständige Sprachvariante »»»»»»» .

Düsseldorf Photo Weekend • Horst Gläsker und seine "Photografische Malerei" (FOTO)

Heine-Freund Horst Gläsker lädt zum diesjährigen Düsseldorfer Photo Weekend ein, wo er mit einer eigenen Ausstellung vertreten sein wird. Seine Einladung ist unter DownloadPDF aufrufbar.

Eröffnung ist am 08. März 2019 im stilwerk  |  Fils Fine Arts  |  Grünstraße 15  |  40212 Düsseldorf.


Erweitertes Imbiss-Angebot für unsere Jour fixe Abende (Heinrich Heine Snack)

Als Ergebnis der positiven Aufnahme einer speziell für uns zusammengestellten Imbisskarte (seit September 2018) hat der Küchenchef des Steigenberger Parkhotels  -  Björn Wetzig -  das optionale Angebot ab Januar erweitert. Über eine rege Inanspruchnahme vor und nach den Referaten würden wir uns freuen. »»»»»»»

Kunstinitiative Wurzeln und Flügel • Udo Dziersk und seine "Glückliche Fügung"

Am Sonntag, den 27. Januar 2019, lädt uns Heine-Freund Udo Dziersk zur Vernissage anlässlich seiner Ausstellung "GLÜCKLICHE FÜGUNG" auf Schloss Reuschenberg ein – Gerhard-Hoehme-Allee 1, 41466 Neuss
Termin:  Sonntag, den 27. Januar 2019, von 12 bis 15 Uhr. 
Der Verein die „Kunstinitiative Wurzeln und Flügel e.V.“ hat sich    »»»»»»»

Geburtstage im Januar und Februar 2019

Zu ihren runden und halbrunden Geburtstagen gratulieren wir herzlich:
  • 70 (09.01.) Porten, Norbert 
  • 75 (09.02.) Hoffmeister, Dr. med. Rüdiger
  • 70 (17.02.) Hanus, Hans-Dieter

Johannes Goritzki ist plötzlich verstorben

Unser langjähriges Mitglied des ehemaligen Freundeskreises Heinrich Heine, Johannes Goritzki, ist kürzlich verstorben.
Viele der Heine-Freunde werden sich gerne an Prof. Johannes Goritzki erinnern, der vor seinem Wegzug in die Schweiz bei den Vergaben unserer Auszeichnung für Zivilcourage virtuos am Cello im Schlösschen des Regierungspräsidenten für das musikalische Rahmenprogramm Sorge trug.»»»»»»»

Thomas Jarzombek MdB lädt ein zur Informationsfahrt nach Berlin

Unser Heine-Freund Thomas Jarzombek MdB lädt im September 2019 zu einer Informationsfahrt des BPA nach Berlin ein.

Nähere Informationen im Kapitel TERMINE VORSCHAU!
Anmeldungen unbedingt kurzfristig bis Anfang Februar erforderlich!

totop